• Zu meiner Person

  • Jolanda Riedi

  • Es ist mir ein grosses Anliegen, das alte Wissen wieder in unser Bewusstsein zu bringen. Ich erachte es als sehr wichtig, dass wir in diesen hektischen Zeiten innehalten und uns wieder Zeit für uns selbst nehmen. So können wir unsere Ressourcen kennenlernen und sie vermehrt in unser Leben einbauen.
  • Seit mehr als 30 Jahren befasse ich mich mit alternativen Heilmethoden.

    Die Schamanische Tradition habe ich in vielen Ländern dieser Welt kennengelernt und in unzähligen Initiationen erlebt und erfahren. Schlussendlich denke ich aber, dass das Leben selbst meine grösste Lehrerin war und weiterhin ist. Seit über 18 Jahren arbeite ich selbständig in meiner eigenen Praxis. Ich bin Mutter einer erwachsenen Tochter.

    Ich kombiniere das alte Wissen mit anderen Methoden u.a. mit der Trauma-Therapiearbeit (Somatic Experiencing SE® nach Dr. Levine). Durch meine Ausbildung in Integraler Somatischer Psychologie (ISP nach Dr. Raja Selvam), habe ich gelernt, Körperarbeit, Psychotherapie und Energiearbeit miteinander zu verbinden. Ich bin akkreditiert, ISP in Einzel- und in Gruppenstunden zu unterrichten und gebe auch Supervision. Weiter gebe ich Workshops und halte Vorträge im In- und Ausland.

    Ich sehe diese Methoden als Werkzeuge, um dem Suchenden die jeweils bestmögliche Hilfe anbieten zu können.

  • Mit den Behandlungen, welche ich anbiete, wird Ihre eigene Heilerin oder Ihr eigener Heiler aktiviert. Es ist keine geheimnisvolle ausserirdische Quelle, die Sie gesund machen kann. Das Wissen liegt bereits in Ihnen und ist ein wertvolles Gut. Es wird durch diese ganzheitlichen Heilmethoden wieder aktiviert.

    Es ist mir ein grosses Anliegen, das alte Heilwissen und die moderne Medizin miteinander zu verbinden. Deshalb arbeite ich auch erfolgreich mit Ärztinnen und Ärzten zusammen.

     

    Weitere Methoden, in denen ich ausgebildet bin:

    • Kommunikationsberatung (15-jährige Erfahrung in der Wirtschaft und in Non Profit Organisationen)
    • Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
    • Nonverbale Kommunikation nach Paul Ekman
    • Klangschalentherapie nach Hess