• Aktuelle Kurse & Rituale

  • Wenn wir unseren Körper, unsere Gefühle und auch unsere ureigene Spiritualität miteinander verbinden können, dann wird eine ganzheitliche Heilung Wirklichkeit.
  • Events, Kurse & Rituale

  • Samstag, 23. 2. / 23.3. / 4.5. & 22.6

    jeweils 16 - 18 h

  • Achtung neues Angebot: 'Freies Schamanisches Reisen'

    An diesem Nachmittag möchte ich den Kreis öffnen, damit Gleichgesinnte sich gemeinsam auf die ‘Reise' machen können.
    Wir haben kein bestimmtes Thema für diesen Nachmittag. Vielleicht möchtest Du im Reisen noch mehr Sicherheit gewinnen oder Du hast dazu spezielle Fragen? Oder Du möchtest zur Abwechslung nicht alleine zu Hause reisen. Die Energie in einem Kreis ist immer viel grösser und inspirierender als wenn du alleine bist. Vielleicht hast Du auch eine Frage für den Kreis? Dann können mehrere zu Deiner Frage reisen. Oder Du hast noch eine offene Reise von einem vorherigen Kurs.

    Aber vielleicht hast Du auch spannendes aus der Anderswelt zu erzählen. Alles ist möglich. Der Nachmittag richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden. Dieser Nachmittag richtet sich an diejenigen die nur wenig ‘Reise-Erfahrung’ haben, aber auch an Fortgeschrittene. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Nachmittag ist, dass Du den Einführungskurs ‘Schamanisches Reisen’ bei mir absolviert hast oder Du über sonstige ausgewiesene Erfahrungen im ‘Schamanischen Reisen’ verfügst.

    Kursort
    Froburgstrasse 24, Basel
    Siehe Plan

    Mitbringen
    Bequeme Kleider, Schreibutensilien.

    Kosten
    70.—CHF  

    Anmeldung
    Du kannst Dich hier ab sofort für die Gruppe ‘Freies Schamanisches Reisen’ anmelden.
    Rund 14Tage vor einem Workshop erhälst Du eine Email von mir mit dem Hinweis, dass die nächste Gruppe bald stattfindet. Du kannst Dich bis spätestens 7 Tage vorher dazu anmelden.
    Die Gruppe findet jeweils bei 5 Anmeldungen statt.

    Anmeldung bitte schriftlich über Kontaktformular oder per Email.

  • Dienstag, 30.4.2019

    ab 19.30  - ca. 23.30 h

  • Ritual; Beltane / Walpurgisnacht

    Beltane ist sehr wichtiges Fest der Kelten, denn es war für sie der Beginn des Sommers. In dieser Nacht feiern wir das Erblühen in der Natur. Das Ritual steht für den Neuanfang und für die Liebe. Deshalb ist dieses Fest speziell wichtig für Paare oder für Themen um die Partnerschaft. 

    Die christliche Kirche hat dieses heidnische Fest im Gegensatz zu anderen Anlässen nicht übernommen. Es wurde schon bald als Hexenfest bezeichnet und berühmt als Walpurgisnacht.

    Ritualort
    wird nach Anmeldung bekannt gegeben

    Kosten
    45.— CHF 

    Anmeldung bitte schriftlich per Kontaktformular oder per Email bis 27. April 2019

  • Freitag, 21.6 2019

    ab 19.30 - ca. 23.30 h

  • Ritual; Sommersonnenwende

    An diesem Tag im Jahr scheint die Sonne am längsten. So ist es bei uns rund 17 Stunden hell. Und doch beginnt an diesem Tag der Wendepunkt: Von diesem Tag an werden die Tage wieder kürzer und genau das ist der Sinn dieses Festes; wir wollen nochmals das volle Licht im Bewusstsein ausschöpfen, dass die Tage nun wieder weniger lang sein werden und mehr Dunkelheit in unser Leben kommt. Bei den Kelten war man sich bewusst, dass der Zenit jetzt erreicht ist und deshalb auch ganz viel Dank für die Götter und Göttinnen gefragt ist. Es ist Erntezeit und deshalb auch ein Fest der Fülle und gehört zu den Sonnenfesten.

    Ritualort
    wird nach Anmeldung bekannt gegeben

    Kosten
    45.— CHF 

    Anmeldung bitte schriftlich per Kontaktformular oder per Email bis 18. Juni 2019

  • Samstag, 11.5./25.5. & 15.6.2019

    jeweils 14 – 18 Uhr

  • Einführungs-Workshop ‚Schamanisches Reisen‘ an drei Samstagnachmittagen

    An den ersten beiden Nachmittagen hören wir viel über Schamanismus. Wir lernen die drei Welten kennen und werden erste schamanische Reisen unternehmen. Wir reisen mittels Schamanischer-Trommel ohne Bewusstseinserweiternde Stoffe. Du wirst Dein Krafttier in einem Ritual selber holen. Falls Du es schon kennst, wirst Du lernen, wie man dem Krafttier selber Fragen stellen kann.

    Das dritte Wochenende steht im Zeichen des Übens und wir schauen uns im Detail an, wie wir in der Anderswelt Fragen stellen können.

    Die Schamanische Methode zeigt Dir ungeahnte Möglichkeiten auf, um diverse Fragen und Unklarheiten Deines Lebens zu beantworten. Es ist ein Weg, um Deinen eigenen inneren HeilerIn zu aktivieren. So kannst Du bessere Gesundheit und Wohlbefinden erlangen um in Deine eigene Lebenskraft und Energie zu finden.

    Dieser Kurs umfasst drei Samstagnachmittage und ist aufbauend auf jeden vorhergehenden Samstag fortlaufend strukturiert. Er ist also nur als ganzer Kurs buchbar.

    Dieser Workshop befähigt Dich an weiterführenden Kursen bei mir teilzunehmen.

    Kursort
    Froburgstrasse 24, Basel
    Siehe Plan

    Mitbringen
    Bequeme Kleider, Schreibutensilien.

    Kosten
    390.— CHF für alle drei Samstage, inkl. Zvieri und Getränke

    Anmeldung bitte schriftlich per Kontaktformular oder per Email bis 27. April 2019

     

  • Das Medizinrad

    Im Medizinrad haben die Indianer ihre Heilsitzungen absolviert und darin ihre alltäglichen Gedanken und Sorgen besprochen. Dort hat Austausch und Heilung auf allen Ebenen stattgefunden. Das Medizinrad zu verstehen heisst zu erfahren, dass alles miteinander verbunden ist. Das wesentlichste im Medizinrad sind die Himmelsrichtungen und ihre Bedeutung. Hier erfahren wir, woher wir kommen und wohin wir gehen. Der Workshop besteht aus zwei Teilen. Im 1. Teil befassen wir uns mit den Hauptrichtungen und im 2. Teil befassen wir uns mit den Nebenrichtungen. Die Hauptrichtungen zeigen uns unser Potential auf, die Nebenrichtungen zeigen uns wie wir damit umgehen können.

  • Termine werden bekannt gegeben

    jeweils  3 Samstagnachmittage

    14 - 18 h 

  • Das Medizinrad Teil 1

    Wir lernen den Grundgedanken des Medizinrades kennen. Im diesem Kurs reisen wir in die vier Haupthimmelsrichtungen und finden heraus, wie wir diese jetzt leben. In einer weiteren Reise erfahren wir, wie unser wirkliches Potential in diesem Leben aussehen Am Anfang steht die Reise in den Osten, die Visionssuche, hier beginnt alles. Haben wir keine Vision für unser Leben, wissen wir nicht, wohin wir gehen sollen. Im Süden geht es um unsere Gefühle, wie leben wir diese? Im Westen verwirklichen wir unsere Visionen, die wir im Osten gesehen haben. Und im Norden geht es um unsere innere Klarheit. Nur wenn all diese Himmelsrichtungen im Einklang miteinander stehen, können wir unser gesamtes Schöpferpotential leben. Voraussetzung für diesen Kurs ist der Besuch des Einführungs-Kurses oder ausgewiesene schamanische Reiseerfahrungen.

  • Termine werden bekannt gegeben

    jeweils 3 Samstagnachmittage

    14 - 18 h

  • Medizinrad Teil 2

    In diesem Workshop befassen wir uns mit den Nebenhimmelsrichtungen. Im Südosten treffen wir unsere Ahnen? Was gibt es da an Unerlöstem? Was kann ich tun? Im Südwesten geht es um unsere Träume. Für die Schamanen ist die Traumwelt genau so wichtig, wie die das was wir ‘Hier und Jetzt’ nennen. ‘Tanz Deinen Traum’ ist ein wichtiges Indianisches Zitat! Hier lernen wir wie wir unsere Träume auch in unser Leben tanzen können. Im Nordwesten reisen wir zu unserem Lebensbuch. Hier sind u.a. unsere Glaubensätze geschrieben. Wie kann ich diese ändern? Im Nordosten begegnen wir der Kraft der Bewegung. So können wir dort zum Beispiel sehen, wie die Energie zwischen mir und anderen Menschen aussieht. Und schlussendlich, wenn wir in alle 8 Himmelrichtungen gereist sind, wird es möglich, dass wir unserem Höheren-Selbst begegnen. Und dann sind wir ganz und gar mit unserem Potential verbunden und in unserer Schöpferkraft angekommen.

    Kursort
    Froburgstrasse 24, Basel
    Siehe Plan

    Mitbringen
    Bequeme Kleider, Schreibutensilien.

    Kosten
    750
    .— CHF für alle sechs Samstage, inkl. Zvieri und Getränke
    Kurs 1 kann einzeln gebucht werden Kosten dann 390.--- für 3 Samstagnachmittage
    Teil 2 kann nicht ohne Teil 1 gebucht werden

    Anfragen und Anmeldung bitte schriftlich per Kontaktformular.

     

     

  • Weitere Kurse und Workshops in Planung:

    • weitere Termine 'Freies Reisen'
    • Einführung Chakra-Arbeit
    • Medizinrad und Chakra
    • Erstellen eines Visionsrad im       Dezember 2019

    Sie werden demnächst hier veröffentlicht. Schauen Sie bald wieder vorbei. 


  • Allgemeine Bedingungen für Kurse bei Noctua

  • Die Anmeldung zu Kursen oder Workshop hat schriftlich zu erfolgen.

    Der jeweilige Preis ist im Voraus auf das folgende Konto zu überweisen:
    Jolanda Riedi
    Basellandschaftlichen Kantonalbank, Liestal
    IBAN CH13 0076 9401 4639 5200 1

    Die Anmeldung ist erst nach Eintreffen des Kursgeldes auf dem Konto verbindlich. Bei Abmeldung eines Teilnehmenden bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn wird der gesamte Seminarpreis zurückerstattet, danach werden 40% als Kostenbeitrag verrechnet. Anspruch auf Seminardurchführung besteht nur bei einer Mindestanzahl von 6 Teilnehmenden. Ist dies nicht der Fall, kann die Veranstalterin (auch kurzfristig) einen Ersatztermin festlegen oder das Seminar annullieren, ohne dass ein Anspruch auf Schadenersatz entsteht. Im Falle einer Annullation wird die Kursgebühr selbstverständlich rückerstattet. Die Höchstzahl der Teilnehmenden ist 10. Die Veranstalterin führt eine Warteliste nach Eingang der Anmeldungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Anmeldung zu einem Kurs oder Workshop der Praxis Noctua anerkennen die Teilnehmenden die oben genannten Geschäftsbedingungen.